Sternwarte Bautzen

Beginn: 19.00 Uhr

Astronomie in den Herbstferien

 
04.10.17  

Der Sternhimmel im Herbst – Planet Saturn

   

Ein Spaziergang entlang der Milchstraße gefällig?
Im Planetarium der Schulsternwarte wird dies möglich, selbst wenn ein wolkenverhangener Himmel dies im Freien nicht zulässt.
Wir kommen an den Sternbildern Schwan, Leier und Adler des Sommer/Herbst-Sternhimmels vorbei und können den Planeten Saturn entdecken.
Gerade dieser „Herr der Ringe“ stand in den letzten Jahren im Focus der Planetenforschung.
Startete doch die Raumsonde Cassini am 15. Oktober 1997, um den Saturn und seine Ringe zu erforschen. Am 15. September gab es einen kontrollierten Absturz der Sonde auf den Saturn.
Als kosmische Objekte sind gut beobachtbar: die Andromeda-Galaxie M31, der Doppelsternhaufen h & chi im Sternbild Herkules, der planetarische Nebel M57 in der Leier oder der Kugelsternhaufen M13 im Sternbild Herkules.

Diese Veranstaltungen sind besonders für Kinder geeignet.
Bei klarem Himmel sind im Anschluss auch Beobachtungen möglich.