Sternwarte Bautzen

Beginn: 18.00 Uhr

Astronomie in den Winterferien

 
15.02.17
und
17.02.17


Der Sternhimmel im Februar und fünf Mal Zeus am Abendhimmel

     
 

Betrachtet werden die Sternbilder des Winterhimmels.
In dieser Jahreszeit mit den kürzeren Tagen und dem frühen Abendbeginn kann man besonders gut den Sternhimmel betrachten. Noch zeigt sich das „Wintersechseck“ mit den Sternbilder des Orion, des Stiers, des Fuhrmanns, des Großen und des Kleinen Hundes und der Zwillinge mächtig am Südhimmel.
Die Plejaden blinken uns wie Diamanten an.
Die Planeten Venus und Mars sind in den Abendstunden noch immer zu sehen, am Morgenhimmel dominieren Jupiter und Saturn .
Und wo überall ist in diesen Sternengeschichten der Göttervater Zeus verewigt?


Diese Veranstaltungen sind besonders für Kinder geeignet.
Bei klarem Himmel sind im Anschluss auch Beobachtungen möglich.


 
24.02.17 Der Sternhimmel im Februar und der Planet Mars

Betrachtet werden die Sternbilder des Winterhimmels.
In dieser Jahreszeit mit den kürzeren Tagen und dem frühen Abendbeginn kann man besonders gut den Sternhimmel betrachten. Noch zeigt sich das „Wintersechseck“ mit den Sternbilder des Orion, des Stiers, des Fuhrmanns, des Großen und des Kleinen Hundes und der Zwillinge mächtig am Südhimmel.
Die Plejaden blinken uns wie Diamanten an.
Der Planet Mars wird bei der Entwicklung der Raumfahrt in den nächsten Jahrzehnten sicher eine besondere Rolle spielen, hatte er doch mal eine ähnliche Entwicklung wie die Erde .
Was wissen wir heute über unseren Nachbarplaneten und wie „wohnlich“ ist er?


Diese Veranstaltungen sind besonders für Kinder geeignet.
Bei klarem Himmel sind im Anschluss auch Beobachtungen möglich.