03.02.2017
10.02.2017
17.02.2017
24.02.2017
jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

„Beobachtungen des Sternhimmels mit Fernrohren bei wolkenlosem Himmel“

Betrachtet werden die Sternbilder des Winterhimmels.
In dieser Jahreszeit mit den kürzeren Tagen und dem frühen Abendbeginn kann man besonders gut den Sternhimmel betrachten. Noch zeigt sich das „Wintersechseck“ mit den Sternbilder des Orion, des Stiers, des Fuhrmanns, des Großen und des Kleinen Hundes und der Zwillinge mächtig am Südhimmel.
Die Plejaden blinken uns wie Diamanten an.
Die Planeten Venus und Mars sind ebenfalls gut zu sehen.